Bitcoin könnte seinen 2018er Höchststand von 17.200 $ erneut testen

Ein Top-Analyst ist der Ansicht, dass Bitcoin ein Aufwärtspotenzial hat, das die BTC auf 17.200 $ vorantreiben kann.

BTC muss sich jedoch zunächst durch das Brechen mehrerer Widerstände beweisen.

Bitcoin versucht wieder einmal, den entscheidenden psychologischen Preis von 10.000 $ zu durchbrechen.
Der Top-Analyst von Bitcoin sieht die Möglichkeit, dass BTC dieses Niveau durchbricht und andere auf dem Weg zu 17.200 $ sind.

Eine weitere Woche steht uns bevor, und Bitcoin Evolution versucht erneut, neuen Schwung zu sammeln, um den entscheidenden psychologischen Preis von 10.000 $ zu durchbrechen. Dieses Gebiet ist dieselbe Preiszone, die der King of Crypto am 8. Mai vor der diesjährigen Halbierung von Bitcoin zu beanspruchen versuchte.

Nach der Halbierung fiel BTC hart auf 8.100 $ und begann einen weiteren langsamen Anstieg auf 9.950 $, wo seine Aufwärtsbewegung ein zweites Mal abgelehnt wurde. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels versucht BTC erneut, auf dieses Niveau zu klettern, und wird mit 9.800 $ bewertet (Binance Rate).

Top BTC-Analyst schlägt vor, dass Bitcoin 17.200 $ erneut testen könnte

In seiner jüngsten Analyse von Bitcoin erläuterte MagicPoopCannon ein Szenario, in dem Bitcoin seinen Höchststand von 17.200 US-Dollar im Jahr 2018 erneut testen könnte. In dem äußerst informativen Beitrag auf TradingView.com erläuterte Magic, dass sich Bitcoin seit Mitte 2009 in einem absteigenden Aufweitungskeil befindet. Sollte der Keil nach oben ausbrechen, könnten wir ein Szenario sehen, in dem Bitcoin mehrere Widerstandsstufen bis hin zu 17.200 $ überwinden könnte. Er erläuterte die Situation wie folgt.

Wie dem auch sei, wir können nur abwarten, ob [der sich verbreiternde Keil] tatsächlich zu einem Ausbruch nach oben führt.

Um das Kursziel für einen absteigenden Verbreiterungskeil zu finden, nehmen Händler im Allgemeinen eine Messung des breitesten Teils der Formation vor und fügen ihn zum Breakout-Punkt hinzu.

Das habe ich bereits bei den gestrichelten vertikalen rosa Trendlinien getan. Sie können sehen, dass sie tatsächlich ein Kursziel um den Wert von 17200 projiziert, was in der Nähe des Hochs vom Januar 2018 liegt.

Wenn BTC hier also einen soliden Breakout ausdrucken und über 10600 steigen kann, denke ich, dass eine sehr gute Chance besteht, dass es die 14000er-Marke herausnehmen und sich bis zum prognostizierten Ziel von 17200 erholen wird.

Mehrere Widerstände für Bitcoin in Sicht

Magic betonte jedoch, wie wichtig es sei, die intensiven Widerstände zu verstehen, denen Bitcoin ausgesetzt ist. Einer dieser Widerstände ist die schwarze Trendlinie, die im obigen Screenshot seiner Analyse zu sehen ist. Die Trendlinie, die ihren Ursprung im Dezember 2017 hat, könnte die größte Hürde für BTC darstellen.

Er erklärte:

Hier auf dem Tages-Chart der BTC können wir sehen, dass sie derzeit mit massiven Widerständen zu kämpfen hat. Dieser Widerstand wurde durch die Konvergenz einer zweieinhalbjährigen fallenden Trendlinie (in schwarz) und dem 38,2%-Retracement-Level der Baisse von 2018 (in rot) erzeugt.

Blockchain Firm ist Partner der indischen Regierung, um das Einkommen der Landwirte zu steigern

Wie in der lokalen Nachrichtenquelle Business Standard zitiert, gab das Unternehmen am Dienstag bekannt, dass es eine Partnerschaft mit der indischen Regierung eingegangen ist, um abgelegenen Landwirten zu helfen, ihre Produkte auf dem Markt zu verkaufen, um einen faireren Wert zu erzielen.

Das Agtech-Startup Agri10x plant, Kleinbauern besser mit globalen Käufern zu verbinden, indem Blockchain verwendet wird, um den Mittelsmann auszuschalten

„Indische Landwirte waren die unbesungenen Helden der indischen Wirtschaft, und wir wollten sicherstellen, dass sie einen einfachen Zugang online hier zu einem globalen Markt erhalten, auf dem sie ihre Produkte direkt und ohne Zwischenhändler verkaufen können“, sagte der CEO von Agri10x Pankajj Ghode in einer Erklärung.

Die Partnerschaft bietet Agri10x Zugang zu den nationalen Common Service Centern (CSCs) der Regierung, die es ländlichen und abgelegenen landwirtschaftlichen Gemeinden ermöglichen würden, sich auf der Blockchain-Plattform des Unternehmens über so genannte Unternehmer auf Dorfebene (VLEs) zu registrieren.

Nach dem bestehenden Modell arbeiten die Landwirte mit Zwischenhändlern zusammen, um ihre Produkte zu verkaufen, die dann auf einem bestimmten Markt einen geeigneten Käufer für den Landwirt finden. Agri10x hofft, dass sein Geschäftsmodell kleineren Landwirten helfen wird, mehr Käufer zu erreichen, ohne dass die Gewinnmargen durch die Teilnahme am Vermittlerprozess gedrückt werden müssen.

Ein weiterer potenzieller Vorteil besteht darin, dass die Landwirte durch den Einsatz intelligenter Verträge eine vollständige und vollständige Zahlung erhalten, da Dritte, die Verzögerungen im Prozess verursachen, eliminiert würden. Die Blockchain-Technologie kann auch beim Sammeln von Echtzeitdaten helfen, um Ernten effektiv zu verwalten, sagte das Unternehmen in einem früheren Blog-Beitrag.

schrumpfenden Bereich unterhalb des Widerstands bei Bitcoin

Sundeep Bose, CTO von Agri10x, sagte, die Plattform würde den Landwirten helfen, den beizulegenden Zeitwert ihrer Ernte besser zu verstehen und einen gerechten Preis für ihre Produkte direkt von lokalen und globalen Käufern zu erhalten

Der Gedanke, der kleinbäuerlichen Landwirtschaft wie der Kaffeeproduktion einen Blockchain-Schub zu verleihen, gibt es schon seit geraumer Zeit. Majors Firmen haben auch Werkzeuge entwickelt, um Produzenten zu unterstützen und gleichzeitig die Industrie nachhaltiger zu machen, und US-Gesetzgeber haben über die Verwendung von Blockchain in der Landwirtschaft zur Überwachung von Lagerbeständen und lokalen Bedingungen nachgedacht.

This entry was posted in Bitcoin.

Kann diese Bitcoin mit doppeltem Boden über $7.500 steigen?

Kann diese Bitcoin mit doppeltem Boden über $7.500 steigen?

Bitcoin kämpft immer noch darum, die Widerstände von 7.400 und 7.500 Dollar gegen den US-Dollar zu überwinden. Der BTC-Preis muss über $7.080 bleiben, um sich über $7.500 zu erholen. Wenn nicht, könnte er stark unter 7.000 $ fallen. Bitcoin handelt in einem schrumpfenden Bereich unterhalb des Widerstands bei Bitcoin Loophole von 7.400 $ gegenüber dem US-Dollar. In der Nähe der 7.080-Dollar-Marke bildet sich eine entscheidende Durchbruchhilfe.

schrumpfenden Bereich unterhalb des Widerstands bei Bitcoin

Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Daten-Feed von Kraken) bildet sich eine bedeutende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe der 7.340 $-Marke. Es scheint, als würde sich ein doppeltes Bodenmuster nahe dem $7.100-Bereich herausbilden.

Bitcoin nähert sich Schlüsselausbruch

In den vergangenen Sitzungen wurde der Bitcoin-Preis in einer breiten Spanne unterhalb des Widerstandsniveaus von $7.400 und $7.500 gegenüber dem US-Dollar gehandelt. Der BTC-Preis fiel kürzlich unter die 7.200 $-Marke, aber die Verluste waren begrenzt.

Der Unterstützungsbereich zwischen $7.080 und $7.100 fungierte erneut als starke Kaufzone. Noch wichtiger ist, dass sich in der Nähe des 7.100-Dollar-Bereichs wahrscheinlich ein doppeltes Bodenmuster herausbildet. Es bildet sich ein Swing-Tief bei $7.092 und der Preis kletterte wieder über $7.300.

Das jüngste Hoch lag bei fast $7.360, und der Preis korrigiert derzeit unter $7.300 nach unten. Es gab einen Ausbruch unter das 23,6% Fib-Retracement-Level der jüngsten Welle vom Tief bei $7.092 auf ein Hoch von $7.360.

Bitcoin testet nun den Bereich um 7.220 $ und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Das 50% Fib-Retracement-Level der jüngsten Welle vom $7.092-Tief bis zum $7.360-Hoch liegt ebenfalls nahe dem $7.226-Level, um als Unterstützung zu dienen.

Auf der positiven Seite sehen sich die Bullen einem starken Widerstand nahe der 7.400 $-Marke gegenüber. Darüber hinaus bildet sich auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung eine bedeutende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe der $7.340-Marke.

Wenn das hervorgehobene Doppelbodenmuster gültig ist, könnte der Preis den Trendlinienwiderstand und die $7.400-Marke durchbrechen. Der Hauptwiderstand liegt nahe der $7.500-Marke, oberhalb derer die Bullen wahrscheinlich $7.800 oder $8.000 anpeilen werden.

Wichtige Breakdown-Unterstützung

Auf der anderen Seite liegt eine anfängliche Unterstützung in der Nähe des 7.200-Dollar-Bereichs. Die Hauptunterstützung für Bitcoin liegt jedoch nahe der 7.080 $-Marke.

Wenn die Bullen es nicht schaffen, den 7.080 $-Unterstützungsbereich zu schützen, besteht die Gefahr eines Durchbruchs nach unten. Die nächste Unterstützung liegt nahe der 7.000-Dollar-Marke, unterhalb der die Bären wahrscheinlich einen Test auf die 6.700-Dollar-Marke anstreben.

Technische Indikatoren:

  • Stündlicher MACD – Der MACD kämpft darum, in der zinsbullischen Zone Boden gut zu machen.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD bewegt sich langsam unter die 50er Marke.
  • Wichtige Unterstützungsniveaus – $7.200 gefolgt von $7.080.
  • Haupt-Widerstandsebenen – $7.340, $7.400 und $7.500.
This entry was posted in Bitcoin.