Ein Rekord pro Stunde: Bitcoin setzt eine Serie neuer Allzeithochs und ist auf dem Weg zu 35.000 Dollar

Bitcoin hat nach einem rekordverdächtigen Jahr 2020 einen schnellen Start ins Jahr hingelegt. Die weltweit führende Kryptowährung hat zum ersten Mal die Marke von 34.000 Dollar überschritten, nachdem sie ihre eigenen Rekorde zweimal in weniger als 24 Stunden gebrochen hat.
Der Preis von Bitcoin ist um weitere 13 Prozent gestiegen, um ein neues Allzeithoch von $34.000 zu erreichen, wobei das tägliche Handelsvolumen einen Rekord von $75 Milliarden überschritten hat.

Bitcoin wurde um 7:49 Uhr GMT bei $34,789 gehandelt, laut CoinMarketCap. Seine Marktkapitalisierung ist Berichten zufolge schwebt um $640 Milliarden.

ALSO ON RT.COM
Neues Jahr, neuer Rekord: Bitcoin schiebt sich an historischem neuen Meilenstein von 30.000 Dollar vorbei
Im Dezember legte Bitcoin um fast 50 Prozent zu, als er die Marke von 20.000 Dollar durchbrach. Im Jahr 2020 hat sich sein Wert fast verdreifacht, nachdem sich Investoren inmitten eines schwächelnden Dollars den Kryptomärkten zuwandten. Darüber hinaus plant die US-Notenbank, die Zinssätze für mehrere Jahre nahe Null zu belassen, was Geldzuflüsse in das digitale Asset Nummer eins der Welt erzwingt.

Dies ist nicht die erste Preisspitze von Bitcoin. Der Token hatte einen starken Lauf im Jahr 2017 und erreichte ein damaliges Rekordhoch von mehr als $20.000. Sein Preis stürzte jedoch bis Anfang 2019 um etwa 80 Prozent auf knapp über 3.000 US-Dollar ab, als bekannt wurde, dass die chinesischen Behörden ihr hartes Durchgreifen gegen Kryptowährungsgeschäfte fortsetzten.

ALSO AUF RT.COM
Elon Musk offenbart seinen Bitcoin-Kink und legt sich mit Krypto-Enthusiasten über freche Tweets an
Bitcoin wurde 2009 ins Leben gerufen und war die erste Kryptowährung, die ein dezentrales Blockchain-basiertes Netzwerk verwendete, das sichere Peer-to-Peer-Transaktionen ermöglichte. Damals war das weltweit führende Asset weniger als einen Dollar pro Token wert.

ANALISTA: É PROVÁVEL QUE O BITCOIN SANGRE LENTAMENTE EM DIREÇÃO A US$ 8.550 ANTES DE SE RECUPERAR

Tem sido mais uma vez uma sessão turbulenta de negociação noturna para Bitcoin
A moeda criptográfica de referência desceu até $10.200 ontem à tarde antes de os touros subirem e desacelerarem sua descida

O ricochete destes baixos o levou a iniciar uma ligeira tendência de alta que reverteu a maioria das perdas de ontem.
Os analistas estão agora observando que sua tendência de curto prazo pode depender em grande parte de alguns fatores-chave

É importante notar que a maioria desses fatores não está atualmente trabalhando a favor da BTC
Isto pode indicar que verá um sangramento lento até seu apoio crucial na região de 8.000 dólares antes de poder se recuperar.

O Bitcoin está atualmente preso dentro de outra fase de consolidação, com os touros ganhando controle sobre sua tendência de curto prazo, após um forte mergulho visto ontem.

Este mergulho levou o criptograma de mais de US$ 10.500 para baixos de US$ 10.200, que foi onde os touros começaram a fornecer à BTC alguma pressão séria de compra.

14 BTC & 95.000 Free Spins para cada jogador, somente no Exotic Crypto Cash Paradise do mBitcasino! Jogue agora!
O rebote a partir daqui tem sido promissor, com seu preço agora em torno de US$ 10.400, pois os compradores têm como objetivo recapturar seus máximos diários.

Apesar da resposta em alta ao mergulho de ontem, Bitcoin ainda pode estar em uma posição precária.

Um analista observou que há vários fatores atualmente contando contra os touros. Ele observou especificamente que um sangramento lento em direção a US$ 8.500 poderia ser iminente.

O BITCOIN LUTA PARA MANTER O ÍMPETO ENQUANTO OS TOUROS SE MOVIMENTAM CONTRA O LADO NEGATIVO

No momento em que escrevo, a Bitcoin está negociando um pouco mais de 1% a seu preço atual de US$ 10.400. Isto é em torno do preço ao qual tem sido negociado ao longo dos últimos dias.

A moeda criptográfica não conseguiu ganhar nenhum impulso decisivo nas últimas semanas, com os vendedores estando em firme controle no tempo após a rejeição de 11.200 dólares.

Embora a região de menos de 10.000 dólares esteja agindo como um forte apoio – como indicado pelo mergulho de ontem, ainda há uma chance de que uma desvantagem ainda maior seja iminente.

ANALISTA: ESTES SIMPLES FATORES SIGNIFICAM PROBLEMAS PARA O BTC

Ao falar sobre as perspectivas a curto prazo da Bitcoin, um analista explicou que enquanto o financiamento/premium da Bitcoin é negativo, sua IMF está secando, o Índice de Moeda do Dólar Americano está tendendo para cima, e há uma liquidez inabalável abaixo.

Ele observa que o último destes três fatores indica que uma séria desvantagem pode ser iminente nos próximos dias e semanas.

„Bitcoin: Financiamento + prêmio negativo [cheque] MFI secando para baixo [x] DXY para cima [x] Liquidez inarredável abaixo de [x]. Simples: Historicamente não há grandes bombas nucleares com financiamento negativo, mas o BTC provavelmente sangrará com os mercados tradicionais. $8800-$8550 é obter 10 empréstimos e tudo em área“.

Bitcoin

Imagem Cortesia da Mac. Gráfico via TradingView.
A menos que os touros subam e catalisem um movimento brusco mais alto que invalide a atual fraqueza da Bitcoin, pode ser iminente uma maior desvantagem.

Renommierte Analysten präsentieren den bullischen und bärischen Fall für Bitcoin

Haftungsausschluss: Dieser Artikel enthält eine technische Analyse, bei der es sich um eine Methode zur Vorhersage der Preisrichtung handelt, bei der Marktdaten in der Vergangenheit, vor allem Preis und Volumen, untersucht werden. Der in diesem Artikel präsentierte Inhalt ist die Meinung des Autors. Keine der Informationen, die Sie über CryptoSlate lesen, sollten als Anlageberatung angesehen werden. Der Kauf und Handel von Kryptowährungen sollte als risikoreiche Aktivität betrachtet werden.

Machen Sie bitte Ihre eigene Sorgfalt und konsultieren Sie einen Finanzberater, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen

Bitcoin hat seinen Preis gesehen surge um fast 40 Prozent seit Januar 3. Der bullische Impuls das Flaggschiff Kryptowährung darf wie hier im Link weit über die 9.000 $ Widerstandsniveau bewegen. Als Ergebnis hat BTC heute ein Jahr-to-date (YTD) Rendite von 170 Prozent machen Q1 2020 das beste Ergebnis erzielt Q1 in den letzten sieben Jahren, nach zu Skew .

Die exponentielle Preiserhöhung im letzten Monat gesehen läßt vermuten , dass Bitcoin etwa könnte eine Erschöpfung Punkt vor der Fortsetzung des finden bullish Trends. Es ist jedoch nicht genau, wann ein Retracement stattfinden wird.

Die folgende technische Analyse bewertet die Ansichten einiger der bekanntesten Chartisten in der Crypto-Community darüber, welcher Preispunkt eine Korrektur auslösen könnte.

Bitcoin muss zurückgezogen werden

In einer kürzlich erschienenen Blog – Post , Peter Brandt , ein 45-Jahre Handel Veteran, sagte , dass Bitcoin in sein könnte „die frühen Phasen einer anderen parabolischen Bewegung.“ Der Analyst glaubt , dass der Tiefstand von 6.477 $ , dass BTC gemacht am 18. Dezember 2019, in Kombination mit dem Tiefststand von 3.225 USD am 14. Dezember 2018 könnte dies „eine Neudefinition des parabolischen Fortschritts sein, der sich derzeit entwickeln könnte“.

Brandt zögerte, Preisvorhersagen zu treffen, erwähnte aber, dass Bitcoin bis zum nächsten Jahr über 100.000 USD steigen könnte. Trotz der optimistischen Aussichten argumentierte der Handelsveteran, dass der Pionier der Kryptowährung bald eine Erschöpfung finden könne.

Brand sagte:

„Wenn Sie diesen Kanal benutzen, den wir von [Juni 2019 bis Dezember 2019] hatten, besteht eine Tendenz, wenn Sie eine parallele Linie zeichnen, die dem Abstand der Höhe dieses Kanals entspricht. Und hier werden wir in den nächsten Tagen auf erheblichen Widerstand stoßen, und das sind knapp 10.400 US-Dollar. “

In der gleichen Richtung, Tone Vays , eine ehemalige Wall Street Händler und Vice President von JP Morgan Chase, sagte , dass es erheblichen Widerstand zwischen $ 9.700 und $ 10.000. Ein Anstieg des Verkaufsdrucks hinter Bitcoin um dieses Preisniveau könnte einen Rückgang auf den gleitenden 200-Tage-Durchschnitt auslösen. Dieser Unterstützungslevel liegt bei 8.900 USD und könnte laut Vays eine potenzielle Kaufgelegenheit darstellen.

Vays hinzugefügt , dass , wenn die Flaggschiff Kryptowährung bricht unter seinem 200-Tage gleitenden Durchschnitt, dann ist es für einen weiteren Rückgang gebunden werden konnte. Wenn Sie unterhalb dieses Unterstützungsniveaus schließen, könnte Bitcoin auf 7.800 USD oder 7.300 USD sinken.

Ein solcher rückläufiger Impuls kann die rechte Schulter eines potenziellen Kopf-Schulter-Musters bilden, das sich zu entwickeln scheint. Dann könnte BTC von diesem Bereich abprallen und versuchen, über dem Ausschnitt zu brechen.

Das Kopf-Schulter-Muster projiziert ein Ziel von 33,50 Prozent nach oben auf den Ausbruchspunkt. Somit könnte Bitcoin auf ein neues Jahreshoch von 13.000 USD steigen. Dieses Ziel wird durch Messen der Höhe vom Ausschnitt bis zum Kopf der bullischen Formation bestimmt.

Bitcoin

Die Bullen könnten die Kontrolle behalten

Obwohl Bitcoin eingegeben overbought Gebiete zu haben scheint, Big Chonis, ein Lager und Kryptowährung Händler mit über 10 Jahren Erfahrung, behauptet , dass „die Wochen – Chart ein anderes Bild malt.“ Er argumentiert , dass eine wöchentliche dicht über $ 9,500 „sehr wäre bullish “ für den Pionier Kryptowährung.

Das Schließen über dieser signifikanten Preishürde könnte den Grundstein für einen weiteren Fortschritt legen. Die nächste Widerstandsstufe ist laut Chonis die 50-prozentige Fibonacci-Retracement-Stufe. Diese Barriere liegt bei 11.520 USD.

Es bleibt abzuwarten, ob die Bullen oder Bären in der kommenden Woche die Kontrolle über den Bitcoin-Preis übernehmen werden, wenn der wöchentliche Candlestick-Schlusskurs näher rückt.