Renommierte Analysten präsentieren den bullischen und bärischen Fall für Bitcoin

Haftungsausschluss: Dieser Artikel enthält eine technische Analyse, bei der es sich um eine Methode zur Vorhersage der Preisrichtung handelt, bei der Marktdaten in der Vergangenheit, vor allem Preis und Volumen, untersucht werden. Der in diesem Artikel präsentierte Inhalt ist die Meinung des Autors. Keine der Informationen, die Sie über CryptoSlate lesen, sollten als Anlageberatung angesehen werden. Der Kauf und Handel von Kryptowährungen sollte als risikoreiche Aktivität betrachtet werden.

Machen Sie bitte Ihre eigene Sorgfalt und konsultieren Sie einen Finanzberater, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen

Bitcoin hat seinen Preis gesehen surge um fast 40 Prozent seit Januar 3. Der bullische Impuls das Flaggschiff Kryptowährung darf wie hier im Link weit über die 9.000 $ Widerstandsniveau bewegen. Als Ergebnis hat BTC heute ein Jahr-to-date (YTD) Rendite von 170 Prozent machen Q1 2020 das beste Ergebnis erzielt Q1 in den letzten sieben Jahren, nach zu Skew .

Die exponentielle Preiserhöhung im letzten Monat gesehen läßt vermuten , dass Bitcoin etwa könnte eine Erschöpfung Punkt vor der Fortsetzung des finden bullish Trends. Es ist jedoch nicht genau, wann ein Retracement stattfinden wird.

Die folgende technische Analyse bewertet die Ansichten einiger der bekanntesten Chartisten in der Crypto-Community darüber, welcher Preispunkt eine Korrektur auslösen könnte.

Bitcoin muss zurückgezogen werden

In einer kürzlich erschienenen Blog – Post , Peter Brandt , ein 45-Jahre Handel Veteran, sagte , dass Bitcoin in sein könnte „die frühen Phasen einer anderen parabolischen Bewegung.“ Der Analyst glaubt , dass der Tiefstand von 6.477 $ , dass BTC gemacht am 18. Dezember 2019, in Kombination mit dem Tiefststand von 3.225 USD am 14. Dezember 2018 könnte dies „eine Neudefinition des parabolischen Fortschritts sein, der sich derzeit entwickeln könnte“.

Brandt zögerte, Preisvorhersagen zu treffen, erwähnte aber, dass Bitcoin bis zum nächsten Jahr über 100.000 USD steigen könnte. Trotz der optimistischen Aussichten argumentierte der Handelsveteran, dass der Pionier der Kryptowährung bald eine Erschöpfung finden könne.

Brand sagte:

„Wenn Sie diesen Kanal benutzen, den wir von [Juni 2019 bis Dezember 2019] hatten, besteht eine Tendenz, wenn Sie eine parallele Linie zeichnen, die dem Abstand der Höhe dieses Kanals entspricht. Und hier werden wir in den nächsten Tagen auf erheblichen Widerstand stoßen, und das sind knapp 10.400 US-Dollar. “

In der gleichen Richtung, Tone Vays , eine ehemalige Wall Street Händler und Vice President von JP Morgan Chase, sagte , dass es erheblichen Widerstand zwischen $ 9.700 und $ 10.000. Ein Anstieg des Verkaufsdrucks hinter Bitcoin um dieses Preisniveau könnte einen Rückgang auf den gleitenden 200-Tage-Durchschnitt auslösen. Dieser Unterstützungslevel liegt bei 8.900 USD und könnte laut Vays eine potenzielle Kaufgelegenheit darstellen.

Vays hinzugefügt , dass , wenn die Flaggschiff Kryptowährung bricht unter seinem 200-Tage gleitenden Durchschnitt, dann ist es für einen weiteren Rückgang gebunden werden konnte. Wenn Sie unterhalb dieses Unterstützungsniveaus schließen, könnte Bitcoin auf 7.800 USD oder 7.300 USD sinken.

Ein solcher rückläufiger Impuls kann die rechte Schulter eines potenziellen Kopf-Schulter-Musters bilden, das sich zu entwickeln scheint. Dann könnte BTC von diesem Bereich abprallen und versuchen, über dem Ausschnitt zu brechen.

Das Kopf-Schulter-Muster projiziert ein Ziel von 33,50 Prozent nach oben auf den Ausbruchspunkt. Somit könnte Bitcoin auf ein neues Jahreshoch von 13.000 USD steigen. Dieses Ziel wird durch Messen der Höhe vom Ausschnitt bis zum Kopf der bullischen Formation bestimmt.

Bitcoin

Die Bullen könnten die Kontrolle behalten

Obwohl Bitcoin eingegeben overbought Gebiete zu haben scheint, Big Chonis, ein Lager und Kryptowährung Händler mit über 10 Jahren Erfahrung, behauptet , dass „die Wochen – Chart ein anderes Bild malt.“ Er argumentiert , dass eine wöchentliche dicht über $ 9,500 „sehr wäre bullish “ für den Pionier Kryptowährung.

Das Schließen über dieser signifikanten Preishürde könnte den Grundstein für einen weiteren Fortschritt legen. Die nächste Widerstandsstufe ist laut Chonis die 50-prozentige Fibonacci-Retracement-Stufe. Diese Barriere liegt bei 11.520 USD.

Es bleibt abzuwarten, ob die Bullen oder Bären in der kommenden Woche die Kontrolle über den Bitcoin-Preis übernehmen werden, wenn der wöchentliche Candlestick-Schlusskurs näher rückt.