So löschen Sie häufig besuchte Seiten auf dem iPhone oder iPad in Safari & Chrome

Die Websites, die Sie am häufigsten besuchen, werden als Häufig besucht angezeigt, wenn Sie in Safari eine neue Registerkarte öffnen. Es wird jedoch wahrscheinlich Websites geben, die Sie nicht mehr besuchen, wie z.B. www.irs.gov, wenn die Steuersaison vorbei ist.

Anstatt darauf zu warten, dass sie schließlich aus Ihrer Liste der häufig besuchten Websites verschwinden oder durch andere Websites ersetzt werden, können Sie häufig besuchte Websites, die Sie nicht mehr sehen möchten, einfach löschen. Sie können auch häufig besuchte Seiten komplett löschen. Wir behandeln, am häufigsten besucht löschen auf dem iPhone in Safari und Google Chrome löschen können.

Um einen vollständigen Überblick über das sichere Surfen zu erhalten, laden Sie unseren ausführlichen Datenschutzleitfaden kostenlos herunter. Hier erfahren Sie, wie Sie die am häufigsten besuchten Websites löschen und wie Sie die am häufigsten besuchten Websites in Safari auf dem iPhone insgesamt löschen.

Meistern Sie Ihr iPhone in einer Minute pro Tag:

Erhalten Sie unseren kostenlosen täglichen Newsletter mit Tipps von Experten, wie Sie Ihr iPhone sicher aufbewahren, Fotos und andere persönliche Daten sicher verwalten, die Akkulaufzeit maximieren, Ihr iPhone selbstbewusst nutzen, iCloud, Siri und alle neuesten iOS-Funktionen einrichten und verwalten können und nie wieder frustriert von Ihrem Handy sind.

Wenn es darum geht, Ihre am häufigsten besuchten Websites zu bereinigen, können Sie die am häufigsten besuchten Websites einzeln regelmäßig entfernen oder häufig besuchte Websites vollständig deaktivieren. Beachten Sie, dass Ihre Liste der häufig besuchten Websites nicht mit Lesezeichen identisch ist.

Alle Websites, die Sie dort gespeichert haben, bleiben also erhalten, sobald Sie Ihre häufig besuchte Liste gelöscht haben. Es ist auch wichtig zu beachten, dass das einfache Löschen des Safari-Verlaufs nicht auch die Liste der häufig besuchten Websites löscht. Wenn Sie jedoch Ihren Browserverlauf in Google Chrome löschen, werden Ihre häufig besuchten Websites in Chrome entfernt.

Das obige Video ist eine Vorschau auf einen iPhone Life Insider Daily Video Tip.

So löschen Sie häufig besuchte Seiten auf dem iPhone

Öffnen Sie die Safari.

Tippen Sie auf das neue Tabulatorsymbol.

Tippen Sie auf das Pluszeichen-Symbol in der Mitte unten auf dem Bildschirm, um eine neue Registerkarte zu öffnen.

Hier sehen Sie Ihre Favoriten und darunter eine Liste der häufig besuchten Seiten.

Um eine häufig besuchte Website in Safari zu entfernen, tippen und halten Sie das Symbol gedrückt, bis es sich ausdehnt, und heben Sie dann Ihren Finger.

Über dem Website-Icon erscheint eine Löschoption. Tippen Sie auf Löschen, um die Website aus Ihrer Liste der häufig besuchten Websites zu entfernen.

Beachten Sie, dass, wenn Sie ein iPhone mit 3D Touch haben, dieser Tipp immer noch funktioniert, Sie nur den richtigen Druck ausüben müssen, ohne Peek & Pop zu aktivieren.

Wie man häufig besuchte Seiten vollständig entfernt

Öffnen Sie Einstellungen.

Tippen Sie auf Safari.

Aktivieren Sie unter Allgemein das Kontrollkästchen Häufig besuchte Website deaktivieren.

Wenn Sie die Option Häufig besuchte Websites deaktivieren, verschwindet die Registerkarte vollständig aus Safari zusammen mit den häufig besuchten Websites, die sich dort befanden. Wenn Sie die Funktion wieder einschalten, werden die Seiten wieder angezeigt.

iphone

Wie man im Privatmodus surft

Wenn Sie es vorziehen, häufig besuchte Websites nicht vollständig zu deaktivieren, können Sie in Safari das private Surfen verwenden. Websites, die Sie beim privaten Surfen besuchen, erscheinen nicht in Ihrer Liste der am häufigsten besuchten Websites. Um privat zu surfen,

  • Öffnen Sie die Safari.
  • Tippen Sie auf das neue Tabulatorsymbol, das wie zwei sich überlappende Quadrate aussieht.
  • Tippen Sie auf Privat, das sich unten links auf dem Bildschirm befindet.
  • Tippen Sie auf Fertig, um mit dem privaten Surfen zu beginnen.

So löschen Sie den Verlauf des Safari-Browsers

Das ab und zu Löschen Ihrer Geschichte ist im Allgemeinen eine gute Internetpraxis. Das Löschen Ihres Verlaufs wird jedoch nicht Ihre Liste der häufig besuchten Websites löschen, wie wir bereits erwähnt haben. So löschen Sie den Verlauf Ihres Browsers auf dem iPhone,

  • Öffnen Sie die Safari.
  • Tippen Sie auf das Symbol, das wie ein geöffnetes Buch am unteren Bildschirmrand aussieht.
  • Tippen Sie auf Löschen unten rechts auf dem Bildschirm.
  • Wählen Sie, wie weit zurück, um Ihren Verlauf zu löschen: Die letzte Stunde, heute, heute, heute und gestern, alle Zeiten.
  • Tippen Sie auf Fertig, um zum Browsen zurückzukehren.

So löschen Sie häufig besuchte Websites in Google Chrome

Wenn Sie Safari nicht auf dem iPhone verwenden, ist es wahrscheinlich, dass Sie Google Chrome verwenden. Chrome ist auf vielen Geräten ein beliebter Browser, wobei die iPhone App keine Ausnahme bildet. Ihre häufig und kürzlich besuchten Websites werden beim Öffnen der App unterhalb der Suchleiste in Google Chrome angezeigt. So löschen Sie eine häufig besuchte Website:

Tippen und halten Sie das Website-Icon gedrückt.

Tippen Sie auf Entfernen.

Löschen von häufig besuchten Seitenvorschlägen in Google Chrom

Um ALLE Ihre häufig besuchten Websites in Google Chrome zu löschen, können Sie Ihren Browserverlauf einfach löschen. Um das zu tun:

Tippen Sie auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke von Chrome.

Tippen Sie auf Historie.

wie man häufig besuchte Seiten in Safari auf iPhonehow löscht, um häufig besuchte Seiten in Safari auf dem iPhone zu löschen.

Tippen Sie unten auf der Seite auf Browsing-Daten löschen.

Tippen Sie auf Browsing-Daten löschen.

Bestätigen Sie das Löschen der Browsing-Daten.

Es scheint keine Möglichkeit zu geben, häufig besuchte Vorschläge für Websites in Google Chrome auf dem iPhone vollständig zu deaktivieren.

This entry was posted in iPhone.